Start Film Schätzchen Film Fummeln Film Hau drauf Film Schwarzenbeck Vita Zur Bedeutung

Hau drauf, Kleiner !

Filmdaten

Dreharbeiten: 22.7.73 bis 2.9.73

Drehorte: München und Umgebung

Uraufführung im Kino: 25.1.74

Film-Länge: 82 Minuten

Filmverleih: Cinema International Corporation


Bild vom Kinoplakat von Hau drauf, Kleiner ! mit Werner Enke und Mascha Gonska
Bild: Kinoplakat von "Hau drauf, Kleiner !"


Inhalt / Handlung

In der Detektiv- und Bundeswehr-Komödie "Hau drauf, Kleiner !" weigert sich der Gefreite Charly (Werner Enke) bei einer gefechtsmäßigen Truppen-Übung der Bundeswehr im Isar-Kanal in München sein Gewehr auf einen Menschen zu richten.

Das treibt den dortigen Feldwebel zur Raserei. Doch Charly ist erklärter Pazifist. Er hat keine Lust mehr zum Krieg spielen und haut lieber ab vom Militär. Befehlsverweigerung ! Das geht gar nicht.


Werner Enke als Bundeswehr-Gefreiter bei einer gefechtsmässigen Übung im Film Hau drauf, Kleiner !
Gefreiter Charly (Werner Enke) bei einer Bundeswehr-Übung


Und so ist Lebenskünstler Charly fortan auf der Flucht und getrieben von der Bundeswehr, mit der ein Bund fürs Leben für ihn nicht mehr in Frage kommt.

Charly hat sich als überzeugter Arbeitsverweigerer seine eigene kleine, private Welt in einem Hinterhof-Garten in München eingerichtet.

Wie der griechische Philosoph Diogenes in der Antike lebt er zurückgezogen in einer großen Holz-Tonne, die jemand dort abgestellt hat.


Werner Enke beim Frühstück vor der Diogenes-Tonne in einem Münchner Hinterhof mit Kleingarten im Film Hau drauf, Kleiner !
Charly (Werner Enke) beim Frühstück vor der Diogenes-Tonne in seiner Münchner Hinterhof-Garten-Idyelle


Einzig die Angst, frühzeitig alt zu werden und ganz allmählich seine Haarpracht zu verlieren, treibt Charly ernsthaft um.

Von seinem Freund Henry zum Geldverdienen angetrieben, lernt er auf einer Vertreter-Tour für ein "absolut sicheres" Haarwuchsmittel einen dubiosen Wurstbrater kennen, der nebenbei eine Detektei betreibt.

Charly und Henry werden schließlich selbst zu Detektiven, die ein kaugummikauendes Phantom jagen. Dabei unterstützt sie Caroline, ein mögliches Opfer des Phantoms.


Henry (Henry van Lyck), Caroline (Mascha Gonska) und Charly (Werner Enke) als Detektive bei der Beschattung des Phantoms im Film Hau drauf, Kleiner !
Henry (Henry van Lyck), Caroline (Mascha Gonska) und Charly (Werner Enke) als Detektive beim Beschatten


Eine Sommer-Romanze zwischen Caroline und Charly an dessen Swimming-Pool (ein halb Meter tiefes Wasserloch in einem Schwabinger Hinterhof) wird jäh gestört durch die Feldjäger.

Die suchen noch immer ihren Fahnenflüchtigen, um ihn wieder in eine Uniform zu stecken.

Sie greifen Charly auf und fahren ihn in die Bundeswehrkaserne München, wo er nach einem Verhör durch den Major in einer Arrestzelle landet.

Charly rächt sich in der Frisörstube als "Frisör" vom Fach" am Kopf des Bundeswehr-Generals mit einer Spezial-Frisur, bevor er entkommt. Doch die Feldjäger kommen wieder ...


Pressefoto von Hau drauf, Kleiner ! mit Henry van Lyck und Werner Enke auf der Flucht auf einem Motorrad mit Beiwagen im Film Hau drauf Kleiner !
Charly (Werner Enke) und sein Kumpel Henry (Henry van Lyck) auf der Flucht im Film "Hau drauf, Kleiner !"


Stab (Film-Crew)

Regie: May Spils (Maria-Elisabeth Spils)

Drehbuch: Werner Enke (Peter Schlieper)

Kamera: Gernot Roll

Regieassistenz: Hans-Jürgen Tögel

Kamera-Assistenz: Rainer Gutjahr

Musik: Kristian Schultze

Schnitt: Heidi Genèe

Maske: Gerda Bublitz

Standfotos: Gerold Jung

Produktionsleitung: Klaus Keil

Produktion: Cinenova

Herstellungsleitung: Hans Fries

Verleih: Cinema International Corporation (CIC) / Paramount

 

Standfoto von Mascha Gonska, Henry van Lyck und Werner Enke in einem grünen VW Käfer Cabrio mit offenem Verdeck für den Kino-Film Hau drauf Kleiner !
Pressefoto in Schwabing für den Film "Hau drauf, Kleiner !" mit den Schauspielern Henry van Lyck, Mascha Gonska, Werner Enke

 

Besetzung der Darsteller und Schauspieler (Cast)

Charly: Werner Enke

Henry: Henry van Lyck

Caroline: Mascha Gonska

Bunke Nolte: Franz Mosthav

Frau Nolte: Elfriede Beutner-Schels

Kohlbrecher: Kurt Grundmann

Bundeswehr-Major: Hans Fries

Bundeswehr-General: Hans Musäus

Feldwebel Haun: Matthias Hell

Erster Feldjäger: Dietrich Kerky

Zweiter Feldjäger: Heinz Klopp

Detektiv in der Wurstbude: Johannes Buzalski

Haarwasser-Morelli: Ulrich Beiger

Tanzlehrer Frohbenius: Michael Cromer

 

Die deutsche Detektiv- und Bundeswehr-Komödie "Hau drauf, Kleiner !" soll es Ende 2022 / Anfang 2023 als Stream und Video-DVD mit dem originalen Kino-Trailer zu kaufen geben.

 

Standfoto einer Drehpause von Hau drauf, Kleiner ! mit Schauspieler Werner Enke und Regisseurin May Spils
Standfoto einer Drehpause bei "Hau drauf, Kleiner !" mit Schauspieler Werner Enke und Regisseurin May Spils

 

Das Comic-Buch "Es wird böse enden" von Werner Enke ist in der 2. Auflage mit dem Daumenkino "Der Hammerwerfer" erschienen:

» Zur neuen Website 2022 mit dem Comic-Buch und Daumenkino

 

Bild mit gezeichneten Strichmännchen und Strichweibchen

 

↑ NACH OBEN ↑